Geschäftsbedingungen / Datenschutzbestimmungen

Mietbedingungen

  • Der Kunde muss die Bedingungen vor der Miete lesen und unterzeichnen.
  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen geben den Tag, die Uhrzeit und den Ort der Lieferung und der Rückgabe des Fahrrades an.
  • Bei der Anmietung eines Fahrrades muss ein gültiger Ausweis (Reisepass, Führerschein) angegeben werden.
  • Die Fahrräder werden dem Kunden in einwandfreiem Zustand geliefert.
  • Vorhängeschlösser werden kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Wir empfehlen den Kunden, einen Helm zu tragen. Jedoch sollte jeder Kunde unter dem Alter von 18 immer den Helm tragen.
  • Wenn die Anmietung von einer Person unter 18 Jahren erfolgt, muss der Vertrag von einem Elternteil oder einem gesetzlichen Vertreter unterzeichnet werden.
  • Es wird eine 20 € Kaution pro Fahrrad verlangt und es wird vollständig zurückgegeben, wenn Sie das Fahrrad zurückbringen, solange kein Schaden entstanden ist.
  • Der Kunde haftet für Schäden, Diebstahl oder Verlust des Fahrrades und Zubehörs ab dem Zeitpunkt der Übergabe an die Kunden und bis zur Rückgabe an SeaHorse Bike Rental.
  • Im Falle eines Diebstahls oder Verlustes des Fahrrades während der Mietzeit sollte der Kunde sofort mit dem SeaHorse Fahrradverleih in Verbindung treten. Der zu zahlende Betrag wird entsprechend der Note des gemieteten Fahrrads festgelegt.
  • Verlust oder Diebstahl des Fahrrades: City Bike 245,00 € / MTB 460,00 € / Junior 100,00 € / Tandem Bike 500,00 €.
  • Die Verschlechterung, der Verlust oder der Diebstahl ist kein Motiv für die Aussetzung des Vertrages auf Kundenwunsch. Fortsetzung der Miete nach den vertraglich vereinbarten Bedingungen in Rechnung gestellt werden.
  • Der Kunde haftet für Schäden, die auf dem Mietmaterial entstanden sind und stellt SeaHorse Bike Rental in der für die vollständige Erholung erforderlichen Menge zur Verfügung.
  • Alle benötigten SeaHorse Bike Rental Interventionen werden dem Kunden in Rechnung gestellt.
  • Kostenlose Reise-Hilfe (Reise zu dem Ort und jede Hilfe) innerhalb eines Radius von 5 km der Mietstation. Die Kosten für das Beschädigungsmaterial liegen jedoch in der Verantwortung des Kunden. Innerhalb eines Radius von 5 km bis 30 km vom Ort der Mietunterstützung auf der Reise, kostet der Kunde 1 € pro km gefahren. Innerhalb eines Radius von mehr als 30 km vom Standort der Miete, muss der Kunde mit SeaHorse Bike Rental eine Reparaturstelle am nächsten zu den Kunden, die zu dem Kunden auf seine eigenen Mittel und Kosten bewegt werden sollte finden. Die Reiseunterstützung läuft von Montag bis Samstag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr.
  • Der Kunde darf das Fahrrad nicht an eine andere Person leihen / geben, die nicht durch SeaHorse Bike Rental autorisiert ist. Das ist nicht erlaubt. In jedem Fall ist der Kunde verantwortlich wie im Vertrag und auch für die ausstehenden Gebühren.
  • Wenn die Rückgabe des Fahrrads verzögert ist, hat SeaHorse Bike Rental das Recht, 1 € pro Stunde Verspätung zu berechnen. Nach 24 Stunden Rückgabe des gemieteten Fahrrads wird es bei der Polizei für Diebstahl gemeldet.
  • Bei der Buchung von Fahrrad (e), Zubehör oder Touren bitten wir um eine Anzahlung von 20% des Gesamtpreises.
  • Bei Annullierung der Reservierung wird eine Stornogebühr mit einer Frist von mehr als 72 Stunden vor dem Beginn der Miete oder Aktivität berechnet.
  • Bei Stornierung mit einer Frist von 72 Stunden vor Beginn der Reservierung wird der Betrag für die SeaHorse Fahrradvermietung ausgesprochen.
  • Die Miete des Fahrrads an den Kunden umfasst eine persönliche Versicherung Nr. 1000300620 und eine Haftpflichtversicherung Nr. 95/249934 in der Firma Liberty Seguros.
  • SeaHorse Bike Rental ist nicht verantwortlich für Unfälle, die durch die Verwaltung des Fahrrads in falscher Weise auftreten.
  • SeaHorse Bike Rental berät alle Kunden, die Verkehrszeichen zu beachten.
  • SeaHorse Bike Rental ist nicht verantwortlich für Gesundheitsprobleme, die während oder nach der Vermietung auftreten.

Datenschutz-Bestimmungen

    Datenschutz personenbezogener Daten unserer Kunden und Nutzer

  • SeaHorse Bike Rental, Inhaber von www.seahorsebikerental.com, versteht und respektiert die Wichtigkeit Ihrer Privatsphäre und betrachtet die Sicherheit der persönlichen Daten Ihrer Kunden als äußerst wichtig. Diese Datenschutzerklärung legt die Grundlage fest, auf der uns personenbezogene Daten, die wir von Kunden über diese Website oder aus deren Auftrag erhalten, von uns verarbeitet und gespeichert werden. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Informationen zu schützen und transparent zu machen, welche Informationen wir sammeln und was wir damit machen. Lesen Sie daher die folgenden Informationen sorgfältig durch.
  • Für die Zwecke des neuen Datenschutzgesetzes, das von der Europäischen Kommission (RGPD, Verordnung EU 2016/679) genehmigt wurde, bin ich, Dário Manuel Glória Órfão, der als SeaHorse Bike Rental verhandelt, für diese Website www.seahorsebikerental.com verantwortlich. Als unser Kunde sind Sie sich der Regeln unserer Datenschutzrichtlinie bewusst und stellen sicher, dass die anderen Mitglieder Ihrer Partei den gleichen Inhalt kennen und dass Sie damit einverstanden sind, Ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, um mit einer Reservierung fortzufahren oder einen anderen Kauf in Ihrem Namen.
  • Indem Sie Ihre persönlichen Daten über diese Website buchen / kaufen oder senden, stimmen Sie der festgelegten Überweisung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir werden alle rechtlich notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.

  • Erfasste personenbezogene Daten und Gründe

  • SeaHorse Bike Rental unterhält eine Datenbank mit der Registrierung seiner Kunden nach dem ersten Kontakt. Bei den in dieser Datenbank enthaltenen Daten handelt es sich ausschließlich um Daten, die der Kunde zum Zeitpunkt der Registrierung selbst oder später für Reservierungsanfragen zur Verfügung stellt.
  • Wenn der Kunde eine Reservierung oder einen Kauf auf dieser Website vornimmt, registriert SeaHorse Bike Rental automatisch bestimmte persönliche Daten, die der Kunde bei der Bereitstellung angegeben hat. Die Art der gespeicherten Daten sind Informationen wie "Name", "Kontakt", "E-Mail-Adresse". Alle Informationen über die angeforderten personenbezogenen Daten dienen ausschließlich der Organisation des gewünschten Reise- oder Touristenservice. Alle persönlichen Daten werden als "sensibel" behandelt und verdienen daher höchsten Respekt und Sorgfalt von SeaHorse Bike Rental.
  • Auf keinen Fall werden Informationen über philosophische oder politische Überzeugungen, Partei- oder Gewerkschaftszugehörigkeit, religiöse Überzeugung, Privatleben und Rasse oder ethnische Herkunft sowie Daten über die Gesundheit oder das Sexualleben (einschließlich genetischer Daten) von Klienten angefordert. Bei der Vorbereitung Ihrer Reise kann der Kunde uns weitere Informationen zukommen lassen, wie z. B. diätetische Anforderungen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten, medizinische / gesundheitliche Bedingungen, Behinderungen oder andere spezielle Informationen ähnlich denen früherer, um sicherzustellen, dass Ihre spezifischen Bedürfnisse erfüllt werden.
  • SeaHorse Bike Rental garantiert daher, dass es die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, die notwendig sind, um die Sicherheit der zur Verfügung gestellten Daten zu gewährleisten, um Änderungen, Verlust, unautorisierte Behandlung und / oder Zugriff zu verhindern und zu implementieren, implementiert und fortsetzt die Art der gespeicherten Daten und die Risiken, denen sie ausgesetzt sind.
  • Wenn der Kunde die Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch ausüben möchte, die ihm das RGDP gewährt, kann er dies über die Website tun oder eine E-Mail an info@seahorsebikerental.com senden.

  • Behandlung und Speicherung von persönlichen Daten

  • Einige persönliche Daten, die durch Registrierung auf unserer Website oder von Kunden, die eine Geschäftsbeziehung mit SeaHorse Bike Rental haben, erhalten, verarbeitet und auf sicheren und zertifizierten Systemen gespeichert werden müssen, die aus einer Kombination unserer eigenen Systeme und Lieferantensysteme resultieren und relevant.
  • Die Registrierungen auf unserer Website werden gemäß den DSPR-Standards auch in peripheren technischen Kontrollinfrastrukturen verschlüsselt, und zwar durch Netzwerk-Firewalls, private Verbindungen und VPNs, die die Sicherheitsanforderungen erfüllen. Die Computerserver befinden sich in einem Datacenter-Operator, der einen digitalen Informations schutzdienst der gehosteten Server ausführt. Der Service umfasst die Sicherung von Daten, deren Konservierung gemäß der festgelegten Richtlinie und die Wiederherstellung bei SeaHorse Bike Rental.
  • SeaHorse Bike Rental verpflichtet sich daher:
    1) Schutz der ihm zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch rechtlich durchsetzbare Sicherheitsmaßnahmen technischer und organisatorischer Art, die seine Sicherheit gewährleisten, so dass deren Veränderung, Verlust, Behandlung oder unbefugter Zugriff nach dem Stand der Technik unter allen Umständen vermieden wird Moment, die Art der Daten und die möglichen Risiken, denen sie ausgesetzt sind;
    2) Die Daten ausschließlich für die ordnungsgemäß vorgesehenen Zwecke zu verwenden oder zu verwenden, auf die der Kunde verzichtet hat;
    3) Sicherstellen, dass Daten nur von Mitarbeitern bearbeitet werden, deren Eingreifen für die Bereitstellung des Dienstes erforderlich ist, und sie sind zur Geheimhaltung und Vertraulichkeit verpflichtet. Sollten die Informationen an Dritte weitergegeben werden, sind wir zur Geheimhaltung verpflichtet.

  • Unser Ansatz zur Sicherheit personenbezogener Daten

  • Während wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, und immer in Übereinstimmung mit strengen RGDP-Standards handeln, ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Daher können wir die absolute Sicherheit Ihrer Daten auf unserer Website nicht garantieren. Wenn wir Ihre Informationen erhalten, ergreifen wir alle angemessenen und rechtlichen Schritte, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und zu versuchen, unbefugten Zugriff, Verwendung oder Verlust Ihrer Daten zu verhindern, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen und den Zugriff, einschließlich des internen Zugriffs, einzuschränken.

  • Links von unserer Website zu anderen Websites

  • Unsere Website enthält Links zu anderen relevanten Websites, die dem Inhalt entsprechen. Wenn sich der Kunde entscheidet, einem externen Link zu einer anderen Website außerhalb von SeaHorse Bike Rental zu folgen, sollten Sie verstehen, dass diese Unternehmen ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, die möglicherweise nicht mit unseren übereinstimmen. In diesem Zusammenhang übernehmen wir keine Verantwortung für diese Richtlinien oder für Websites Dritter. Wir empfehlen Ihnen, ihre Richtlinien zu überprüfen und zu akzeptieren, bevor Sie ihnen persönliche Daten senden.

  • Cookies

  • Aufgrund der Funktionsweise von Internet-Kommunikationsstandards kann der Zugriff auf Websites die Verwendung von Cookies beinhalten. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an den Client-Computer gesendet wird und auf der Festplatte des Benutzers gespeichert wird. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert, damit ein Nutzer auf der Website eine Reservierung vornehmen kann, damit wir Ihre Anforderungen erfüllen und die Nutzererfahrung auf unseren Plattformen verbessern können.
  • Kein von uns verwendetes Cookie kann Informationen von der Festplatte des Benutzers stehlen oder von anderen Anbietern erstellte Cookie-Dateien lesen.
  • Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht akzeptieren, können Sie die Website www.seahorsebikerental.com nicht nutzen. Alternativ können Sie alle Cookies jederzeit nach Nutzung unserer Website löschen, indem Sie auf Ihre Browser einstellungen

  • Änderungen der Datenschutzrichtlinie

  • SeaHorse Bike Rental behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren oder zu ändern. Sie können jedoch eine Kopie einer früheren Version unserer Datenschutzrichtlinie anfordern.